Baulastige Schloss- und Beschlagindustrie könnte mit einem kleinen blauen Auge davonkommen



Schloss-
und Beschlagindustrie rechnet mit deutlichen Rückschlägen“ vom
13.4.2020.

Die Unternehmen im Bereich der Baubranche hatten noch einen guten
Jahresstart, und – trotz Rückgängen aufgrund des Coronavirus ab der zweiten
Märzhälfte – konnten viele Mitgliedsunternehmen konstante und teils sogar
steigende Quartalsumsätze verzeichnen. Ein Blick auf die jüngsten Ergebnisse
der Euroconstruct-Konferenz
sowie der Heinze-Marktstudien
zum Außentüren- und Fenstermarkt lassen außerdem hoffen, dass sich die zu
erwartenden Rückgänge auf das laufende Jahr beschränken – siehe auch Beitrag
Fenstermarkt
könnte 2020 mit minus 5,five% auf das Niveau von 2016 abrutschen
“ vom
28.5.2020.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux