Christian Birck folgt auf Ulrich Siepe als BMI-Geschäftsführer



  


Ulrich Siepe


Ulrich Siepe

  



Christian Birck


Christian Birck

    

(2.8.2020) Nach 15 Jahren bei Braas Monier und der BMI Group hat sich Ulrich
Siepe entschieden, die Gruppe zu verlassen. Herr Siepe warfare in verschiedenen
Führungspositionen tätig – u.A. In Marketing, Vertrieb und Supply Chain sowie
seit 2015 als Geschäftsführer bei Braas und darüber hinaus seit 2017 als
Geschäftsführer von Icopal, Vedag und Wolfin.

Christian Birck wird ab 1. August als neuer Geschäftsführer sowie als
Commercial Director der BMI Region Central Europe die Nachfolge von Ulrich
Siepe antreten. Herr Birck kam im Juli 2019 zur BMI Group, um das mittel-
und osteuropäische Geschäft zu leiten und ist seit Februar 2020
Strategie-Direktor der BMI Gruppe. Er bringt Erfahrungen im Bereich
Baustoff- und Immobilienmanagement mit, die er in Führungspositionen in den
Bereichen General Management, Marketing und kaufmännische Führung auf vier
Kontinenten gesammelt hat, unter anderem bei LafargeHolcim.

Christian Birck will den Schwerpunkt seiner Arbeit in den kommenden
Monaten auf die weitere Zusammenführung der Unternehmen und die Stärkung der
Marken legen. „Die Bildung des neuen gemeinsamen Vertriebsteams, das seit
Januar gemeinsam für die Marken Braas, Icopal, Vedag und Wolfin
verantwortlich zeichnet, zeigt großartige Erfolge“, freut sich Herr Birck.
„Diesen eingeschlagenen Weg werden wir gemeinsam konsequent weiter
beschreiten, denn unsere Kunden erwarten dies zu Recht von uns. Und unser
Ziel ist schließlich kein Geringeres, als das kundenorientierteste
Unternehmen der Bedachungsbranche zu sein.“

Messestand der BMI-Gruppe auf der Dach+Holz 2020 (Foto © baulinks/AO) 

siehe auch für zusätzliche Informationen:

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux