Neue Sicherheitsanforderungen an Spielplatzgeraete

Werden die notwendigen Inspektionen dar?ber hinaus Wartungsarbeiten für Spielplatzgeräte versäumt oder aber sind diese nicht korrekt dokumentiert, sind Spielplatzbetreiber bei einem Unfall zum Schadensersatz verpflichtet. ©& nbspClaudia von Freyberg

Mit Erscheinen der überarbeiteten DIN EN 1176-7 im Juni 2020 endete die Überarbeitung der Normenreihe. Damit haben sich viele Änderungen ergeben und es kommen neue Auflagen, wie z. B.:

  • Geänderte typspezifische Anforderungen bei Karussells, z. B. zur Bodenfreiheit bei Karussells mit mitdrehendem Boden
  • Angepasste Messpunkte bei Schaukeln
  • Überarbeitete Anforderungen an die Inspektion ferner Wartung von Spielplatzgeräten und -böden sowie der Zusatzausstattung

auf Spielplatzbetreiber und -beauftragte bei der Kontrolle zu.

Damit anstehende Spielplatzprüfungen sicher durchgeführt werden können bietet das in der Forum Verlag Herkert GmbH in jener 2. überarbeiteten und erweiterten Auflage erschienene Buch „Das 1×1 dieser Spielplatzkontrolle“ optimale Unterstützung. Das Werk liefert Erläuterungen zu den aktuellen DIN-Normen für Spielplätze.

So werden z. B. welche in 2020 überarbeiteten sicherheitstechnischen Anforderungen der Normenreihe DIN EN 1176 kompakt und verständlich kommentiert. Darüber hinaus beinhaltet es alle wichtigen Informationen zu Inspektion und Wartung von Spielplätzen. Die Premium-Ausgabe offeriert zusätzlich praktische Arbeitshilfen in digitaler Form. Die Checklisten und Vorlagen sparen bei den Kontrollen Zeit und dienen der rechtssicheren Dokumentation.

Fazit: Mit dem handlichen Buch im DIN-A6 Format sind alle wichtigen Informationen zu Inspektion und Wartung jederzeit vor Ort auf dem Spielplatz griffbereit.

Weitere Informationen aufgabeln Verantwortliche unter: https://dasfenster24.de/

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux